skip to content

Wer steckt dahinter ?

auriga-historic-logo

(Auriga : lat = Fuhrmann / Rennfahrer, Sternbild des Nordhimmels)



  Auriga Team 2016


 

                        Das Basic-Team der Auriga-Historic


 

 

joerg_rammeJörg Ramme, Auriga{Historic, Veranstaltungsleiter


 

„Motorsport hat in meinem Leben neben der Familie und dem Beruf immer eine bedeutende Rolle
gespielt und war lange Jahre die Haupt-Nebenbeschäftigung, vielleicht sogar Hauptbeschäftigung."


Sportliche Laufbahn und wichtigste Erfolge 1978 bis 2013

 

• 1978 bis 1983 : Zahlreiche Klassensiege auf div. Fahrzeugen im nationalen Rallyesport.
• 1986  : Mitglied im Deutschen Junior Rallyeteam (3. Platz mit der Mannschaft,
   auf Ford Escort RS Turbo Gruppe A).
• 1987 bis 1994: Ford Werksfahrer - Beifahrer von Stefan Schlesack -  in der Deutschen Rallye
   Meisterschaft
  : 2 x Deutscher Gruppe N Meister 1989 und 1993
  : 4 x Deutscher Gruppe N Vizemeister
• 1991  : 3. Platz in der Gesamtwertung der Deutschen Rallye Meisterschaft
• 1998  : Gesamtsieger der Rallye Köln Ahrweiler
• 2005 bis 2015: Teilnahme an diversen Rallys und Oldtimer Veranstaltung
   mit  div. Klassen- und Gesamtsiegen.

 

 


 

Andreas Mannheim Andreas Mannheim, Zeitnahme/Auswertung, Pressesprecher

 

„Motorsport ist eines der Hobbies von mir. Von meiner Heimatstadt Wermelskirchen aus liegt z.B.
der Nürburgring nicht allzu weit entfernt. Dort, wo viele bergische Piloten in den letzten Jahrzehnten viele Erfolge feierten, fahre ich auch mit dem Fahrrad über die anspruchsvollste Rennstrecke der Welt – trotz
der 530 Höhenmeter pro Runde!
Und wenn mir die Eifel zu flach ist, überquere ich die Alpen mit dem Mountainbike.
Einen Alpencross zu fahren ist fast genauso schön, wie in einem Oldtimer als Beifahrer in toller Landschaft
unterwegs zu sein, nur viel anstrengender.
Motorsport ist für mich daher eine ideale Verbindung zwischen zwei Herausforderungen."

 

Sportliche Laufbahn und wichtigste Erfolge bis 2015


 

1995-1998: Rennleiter Slalom, PSV Remscheid 1920 e.V.
1999: Teamleiter, Mannschaftssieger bei Int. ADAC 24h Rennen am Nürburgring
2009: Gesamtsieger Historische Klingenfahrt, MSG Solingen


 

stefan_schlesackStefan Schlesack, Fahrerverbindungsmann

 

„ Professionellen Motorsport kenne ich aus jeder Perspektive. 30 Jahre auf Renn- und Rallye-Pisten
gleichermaßen erfolgreich unterwegs da kennt man sich aus mit den Zusammenhängen
auch hinter den Kulissen. Motorsport ist und bleibt meine Leidenschaft.“


 

Sportliche Erfolge 1978 bis 2013


 

• 1978 bis 1983 : Zahlreiche Gesamt und Klassensiege auf Ford Escort 1600 Sport und Escort
    RS 2000 Gruppe 2.
• 1984  : Sieger der Europaweiten Talentsuche von Ford Europa „Find a Driver“
   2.500  Bewerber, 130 Teilnehmer kamen in die Endausscheidung.
  ( Beginn der Zusammenarbeit mit der Ford Werke AG Köln).
• 1985  : Sieger der Nachwuchswertung im Ford Escort RS Turbo Rallye-Cup.
• 1986  : Mitglied im Deutschen Junior Rallyeteam (3. Platz mit der Mannschaft,
    auf Ford Escort RS Turbo Gruppe A.
• 1987 bis 1994: Ford Werksfahrer in der Deutschen Rallye Meisterschaft
  : 2 x Deutscher Gruppe N Meister 1989 und 1993
  : 4 x Deutscher Gruppe N Vizemeister
• 1991  : 3. Platz in der Gesamtwertung der Deutschen Rallye Meisterschaft
• 1994  : FIA B Fahrer (Rangliste der Weltbesten Rallyefahrer)
• 1998  : Gesamtsieger der Rallye Köln Ahrweiler
• 1988 bis 2008: Teilnahme an diversen Langstreckenrennen auf der Nürburgring Nordschleife
   Mit diversen Partnern (z.b. Hans Joachim Stuck, Bernd Schneider,
   Frank Biela, Klaus Niedzwiedz, Jochi Kleint, F. Delecour)

: 7 x Klassensieger beim 24 Stunden Rennen auf dem Nürburgring

  : Einmal 3. und 4. der Gesamtwertung beim 24 Stunden Rennen auf dem
    Nürburgring
• seit 2007 auch wieder auf der Rallye Piste Unterwegs. BMW M3 (E 30) Gruppe H

• 2007  : 7. Platz der Gesamtwertung der Rallye Oberehe
  : 1. Platz der Gold Cup Wertung der Rallye Köln Ahrweiler
• 2008  : Gesamtsieger der Rallye Blankenheim
  : Gesamtsieger der Rallye Reckenberg
• 2009   : 3. Platz Gesamt Rallye Kempenich
  : 2. Platz  Gesamt Rallye Reckenberg
• 2010  : 10. Platz Gesamt Rallye Oberehe
  :   3. Platz Gesamt Rallye Blankenheim
• Einsätze 2010 mit der FH Köln auf Ford Focus RS 500

  :  VLN Nürburgring 24.03.10   1. Platz Klasse
  :   Nürburgring 24h Rennen      6. Platz Klasse
  :  VLN Nürburgring 12.06.10   1. Platz Klasse
  :  VLN Nürburgring 31.07.10   2. Platz Klasse 
• 2011  : Teilnahme am Eifel Rallye Festival Daun
• 2012  : Teilnahme Eifel Rallye Festival
• 2013  : 8. Platz Gesamt Rallye Oberberg

  

 


 

Antonia Ramme Antonia Ramme, Rallyebüro

 

„Ich war schon früh vom Motorsport meines Vaters fasziniert und infiziert.
Als Beifahrerin bei Oldtimerrallyes bin ich dann auch gleich immer mitgefahren, wenn es wiedereinmal
um den Sieg fahren hieß.
Die Welt der Rallyevokabeln und der Rallyeabläufe liegt mir deshalb schon im Blut und macht mir Spaß."


 

Katharina Ramme Katharina Ramme, Rallyebüro

 

"Rallyeorganisation ist genau mein Ding. Fahrbegeistert und Oldtimervernarrt sind eine gute Grundlage

um für Teilnehmer an unserer Rallye das Beste zu koordinieren."